Letztes Feedback

Meta





 

Das überleg ich mir nochmal…

Inzwischen war ich nochmal in München, diesmal fast den ganzen Tag lang. Und ich muss sagen, diesmal war es echt anstrengend. So schön die Stadt an sich auch ist, aber inzwischen bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich dort wirklich leben könnte. Es ist alles so groß im Vergleich zu meinem bescheidenen Dörflein. Nicht dass das schlecht ist, aber wenn man sich mal aus der Fußgängerzone herauswagt, verirrt man sich recht leicht, finde ich. Und das Gedränge! Es war glaube ich keine gute Idee, an einem Samstag reinzufahren. Menschen über Menschen, in der Innenstadt wird man nur so herumgeschoben und kann sich kaum frei bewegen. Ich mag es zwar ganz gerne, wenn etwas los ist, aber das ist mir dann doch etwas zu viel. Da hilft auch die Tatsache nicht weiter, dass es tatsächlich in fast jedem noch so kleinen Geschäft ein EC Terminal gibt. Da nehme ich lieber in meinem Dorf den Weg zur nächsten Bank auf mich, als mich tagtäglich in dieses Gedränge stürzen zu müssen. Ich möchte gar nicht wissen, wie voll die öffentlichen Verkehrsmittel in den Hauptzeiten des Berufsverkehrs sind. Ich kann es mir lebhaft vorstellen. Und wie unfreundlich die Leute teilweise sind. Wenn man kurz stehen bleibt, um sich zu orientieren, wird man gleich angerempelt oder man kriegt einen blöden Spruch zu hören. Das wäre nichts für mich. Da bleib ich doch lieber in meinem Dorf, da geht es um einiges freundlicher und familiärer zu. Und wer weiß, vielleicht kann ich herausfinden, wo man so ein EC Terminal günstig herkriegt und kann dem einen oder anderen Laden mal eine Empfehlung aussprechen. Bei uns im Dorf nimmt man sich nämlich meistens Zeit, die Ratschläge der anderen zumindest zu überdenken.

14.9.11 10:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen